Bioenergie-Weserbegland
Windenergie



Den frischen Wind nutzen

Ob Windenergieanlagen schön sind – darüber lässt sich wahrlich streiten. Die Windenergie-Nutzung mittels Windräder ist aber in der Tat eine seit dem Altertum bekannte Möglichkeit, um Energie aus der Umwelt zu nutzen. In unserer Kulturlandschaft standen noch um 1900 allein in Norddeutschland rund 30.000 Windmühlen.

Heute produzieren etwa 20.000 Windenergieanlagen Strom für mehr als 11,5 Millionen Haushalte.

 Im Jahr 2008 erzeugten etwa 20.000 Anlagen mit 24.000 Megawatt installierter Leistung, eine Strommenge von 40,4 Milliarden kWh, was etwa 6,6% des deutschen Bruttostromverbrauchs entsprach.

Die CO2-Vermeidung beträgt 31,6 Millionen Tonnen und die Zahl der Arbeitsplätze in dieser Branche liegt bei ca. 85.000 - 98.300.


zum Seitenanfang